Dalmatiner von Caelius Mons
Dalmatiner von Caelius Mons

Geschichte

 


Woher kommt unser Zuchtstättenname?


Caelius Mons (zu deutsch Himmelsberg), woraus sich der Name unseres Nachbarsortes Kellmünz wahrscheinlich entwickelt hat, war ein wichtiges römisches Kastell des Donau-Iller-Rhein-Limes, das um 300 nach Christus auf dem Plateau des Illerhochufers erbaut wurde.
Die ca 300 Mann starke Besatzung war für die Kontrolle und Sicherung der Reichsgrenze im Unteren Illertal zuständig.


Warum dieser Name?


Es war sehr schwierig einen passenden Namen für unsere Zuchtstätte zu finden, denn die Namen, die mir spontan eingefallen sind und auch gefallen hätten, waren alle schon genau so oder ähnlich international geschützt. Also habe ich lange überlegt und geforscht, was wir für einen Namen nehmen könnten, der einzigartig ist und einen Bezug zu unserer Region hat.
Somit viel meine Wahl auf Caelius Mons, da es sozusagen in der Nachbarschaft liegt, einen geschichtlichen Hintergrund hat und mein Mann und ich außerdem in Kellmünz geheiratet haben.



 

Nicola Zettler

Friedenstr. 8

89281 Altenstadt



 

Tel. 08337-70 90 32

oder 08337-34 20 100

mobil: 0179-700 15 40

e-mail: n.z@online.de

 

Mitglied im DVD (DalmatinerVereinDeutschland)

Mitglied des VDH 

angeschlossen der F.C.I 

 

Herzlich Willkommen auf unserer Dalmatinerhomepage. Nehmen Sie sich Zeit und schauen sich in Ruhe unsere Seiten an.

Wir freuen uns natürlich auch über jeden Gästebuch Eintrag.

 

 

Aliah und ihr Zwillingsbruder Aik

Anrufen

E-Mail

Anfahrt